Der callas-Art-Store

 

Das Haus der phantastischen Kunst verfügt seit Mitte 2015 nicht nur über eine kleine reale Galerie in Bremen, sondern auch über eine virtuelle Galerie – den callas-art-store.

Dort bieten wir den ausstellenden Künstlern der laufenden Ausstellung, sowie alle anderen bei uns ausgestellten Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke über einen online-Shop anzubieten.

Diese Art-Store ist Teil des callas-bremen Konzeptes und wird im Zuge der Vereinstätigkeit von den Mitgliedern betrieben.

 

 

 

 

 

 

Der callas-Art-Store soll den Künstlern aus dem Bereich der phantastischen Kunst und des modernen Surrealismus die Möglichkeit bieten, ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Art-Store ist auf eine Weise eine Nachschlagewerke, um sich einen Überblick über die Arbeiten der einzelnen Künstler zu machen. Auf der anderen Seite ist es für uns als Verein eine Möglichkeit, die kostenintensive Vereinstätigkeit finanziell am Leben zu halten. Nach wie vor wird der Verein durch die Galerie-Verkäufe und aus privaten Mitteln der Mitglieder getragen.

Wir freuen uns über einen Besuch unsere Art-Stores.

callas-bremen-galerie.de